In wenigen Schritten zum guten Hören

Beratung nach Hörtest

In wenigen Schritten zum guten Hören

In wenigen Schritten zum guten Hören

Hörgeräte testen, eine Auswahl treffen und der anschließende Kauf ist kein Hexenwerk. Voraussetzung: Sie planen ein wenig Zeit ein und bringen die Motivation mit Ihre Hörsituation verbessern zu wollen.

Zusammen mit uns als verlässlichen und kompetenten Partner, finden wir gemeinsam eine Hörlösung die Ihren Alltag verbessern wird. Innerhalb weniger Termine erfahren Sie mehr über Ihren Hörverlust und die passenden Lösungsmöglichkeiten, Testen neueste Hörgeräte-Technik und Lernen mit den neu gewonnen Möglichkeiten umzugehen.

Das dies ein sehr befriedigender Prozess sein kann merken wir an der häufig von unseren Kundinnen und Kunden gemachten Aussage: »Wenn ich das gewußt hätte, wäre ich schon viel früher gekommen«. Worauf warten Sie also noch? Lassen Sie sich auf diese spannende Reise ein.

Hier ein Überblick wie eine übliche Hörgeräte Versorgung in unserem Hause durchgeführt wird.

1. Das persönliche Vorgespräch & die individuelle Höranalyse

In einem gemeinsamen und ausführlichen Gespräch erörtern wir die Situationen in denen Sie sich eine Hörverbesserung wünschen und welche Bedürfnisse Ihnen wichtig sind. Im Anschluss bestimmen wir mit unserer Höranalyse Ihre Hör- und Verarbeitungsleistung.

Wir erklären Ihnen die Ergebnisse ausführlich und besprechen mit Ihnen die individuellen Möglichkeiten. Wichtig ist uns, dass Sie das nötige Wissen über Ihr Hörvermögen erhalten. Damit versetzen wir Sie in die Lage, bei unserer späteren, gemeinsamen Auswahl der Hörsysteme, die richtigen Entscheidungen treffen zu können.

Als unabhängiger Hörakustiker und Einzelbetrieb greifen wir auf ein riesiges Spektrum an Hörsystemen zurück. Somit sind wir in der Lage für jedes Ihrer Bedürfnisse eine optimale Lösung anbieten zu können.

Wir besprechen zudem die Option eines Hörtrainings, welches für viele Kunden eine Steigerung des Sprachverstehens in schwierigen Situationen ermöglichen kann und darüber hinaus die Wahrnehmung & Zuordnung von Geräuschen und Klängen verbessert.

Abhängig von Ihrem Hörverlust, Ihrer Gehörgangsanatomie und besprochenen Hörsystembauform fertigen wir ein 3D Modell Ihrer Ohrmuschel und des Gehörgangs an.

2. Ausprobe & Gewöhnung

Bei diesem zweiten Termin, brauchen Sie sich keine Gedanken über ein finales Hörgerät machen. Wir starten die Ausprobe mit einem speziell eingestellten »Trainingsgerät«. Hier kommt unsere besondere Anpaß- und Einstellmethode zum Einsatz.

In dieser wichtigsten Phase Ihrer Hörgeräte-Anpassung geht es vor allem um die Gewöhnung an die neue Hörwelt und der Sammlung von Erfahrungen im Umgang und dem Einsetzen der Geräte. Durch die Stimulation Ihres Hörzentrum mit bereits verlorenen Klangeindrücken wir ein Lernprozess in Gang gesetzt. In dieser Zeit steigt die Zufriedenheit und der Nutzen von Hörsystemen täglich.

3. Rückmeldung und Optimierung der Trainingssysteme

Nach 1-2 Wochen klären wir alle Ihre offenen Fragen und nutzen die Gelegenheit bei Bedarf die Trainingsgeräte weiter zu optimieren. Zudem zeigen wir Ihnen die Möglichkeiten der Bluetooth-Schnittstelle in Hörsystemen, die ein optimales Hören beim Telefonieren und Fernsehen ermöglicht.

4. Ausprobe Ihrer Wunschgeräte

Im nächsten Schritt beginnen wir gemeinsam mit Ihnen ein passendes Hörsystem auszuwählen. Dabei berücksichtigen wir alle oben erwähnten Aspekte. Auf Grund unserer langjährigen Erfahrung und freien Herstellerauswahl sind wir in der Lage aus über 3000 verschiedenen Modellen genau das passende Produkt für Sie zu wählen.

Ein weiterer wichtiger Punkt ist die optimale Einstellung der Hörsysteme. Genau hier unterscheiden wir uns von unseren Mitbewerbern. Wir haben über die Jahre ein Anpasssystem entwickelt, welches das Maximum aus den Produkten heraus holt und Ihnen das bestmögliche Sprachverstehen verschafft.

Nachdem wir das Hörsystem für Sie optimiert haben und Sie in die Handhabung eingewiesen haben, dürfen Sie dieses für 14 Tage für ein unverbindliches Probetragen mit nach Hause nehmen.

5. Entscheidung über die Hörsystem-Versorgung

Bei diesem Termin besprechen wir Ihre Erfahrungen mit Ihren Wunschgeräten. Zu diesem Zeitpunkt klären wir zudem ob weitere alternative Hörsysteme zur Probe sinnvoll und gewünscht sind. Wie auch immer wir gemeinsam entscheiden, erst wenn beide Seiten zufrieden sind, wird das finale Gerät in Ihrer Wunschfarbe frisch beim Hersteller bestellt.

6. Abschluss Ihrer Hörsystem-Anpassung

An diesem Tage erhalten Sie Ihr finales Hörsystem. Wir besprechen mit Ihnen noch letzte Punkte wie Pflege und Reinigung. Zudem kümmern wir uns um die Abrechnung mit Ihrer gesetzlichen Krankenkasse. Sind Sie privat versichert, erhalten Sie von uns alle nötigen Unterlagen ausgestellt.

Die Anpassung ist nun beendet. Unser Service für die nächsten 5-6 Jahre rund um Ihre Hörsystem-Versorgung beginnt. Darin enthalten sind sowohl kostenlose Geräte-Reinigungen und Überprüfungen, als auch Hörtests und Nachjustierungen im Falle eines sich veränderten Gehörs.